Moselfreund
Moselweine und mehr...

Weingruß

Grüße Dich, du gold'ner Wein,
Licht und klar wie Sonnenschein!

Niemand soll in dir ertrinken,
Niemand von der Stieg' laß sinken.
Gib dem Schmerz ein Lächeln wieder,
Gib dem Kranken frische Glieder;
Hass und Feindschaft soll versinken,
Lass uns süße Liebe trinken!

Grüße Dich du gold'ner Wein,
Komm, erfrisch die Seele mein!

Frei nach Franz Alfred Muth

Bernhard RemmertIch grüße Euch auf meinen Seiten mit unterhaltsamen Informationen zu deutschen Weinen.

Seit vielen Jahren interessiere ich mich für deutschen Wein und besuche regelmäßig Weinanbaugebiete für Qualitäts- und Prädikatsweine in Deutschland. Ziel ist es, wohlschmeckende Weine zu finden, die auch zu zivilen Preisen zu bekommen sind. Alle naselang treffe ich befreundete Winzer und habe dadurch nicht nur Garanten für guten deutschen Wein, sondern bin immer nah am Puls des Geschehens. Die Entwicklung der einzelnen Jahrgänge, neue Weinsorten und vieles mehr erfahre ich aus erster Hand.

Für den offiziellen Anstrich habe ich beim Deutschen Weininstitut (DWI) ein Zertifikat als "Anerkannter Berater für Deutschen Wein" erworben, immerhin.

Für den Verkauf wurde zu Hause ein bescheidenes Weinlager angelegt. Darüber hinaus führe ich Weinproben durch und besuche Märkte, auf denen ich natürlich auch Wein verkaufe.

Bei den vielfältigen Informationen über und von Wein wundert es nicht, wenn Mann / Frau einfach mal abwinkt, wenn zu viel davon erzählt wird. Manchmal reicht es aus, wenn der gerade erstandene Wein einfach nur lecker ist. Da ist jede weitere Information schlicht überflüssig und "Weniger ist Mehr". Aber Begriffe wie Rebsorten, Anbaugebiete, Qualität-Standards, degustieren, dekantieren und vieles mehr begegnen uns fast jeden Tag. Man verliert schnell den Überblick. Da klingt die Botschaft, dass moderate Weintrinker gesünder und länger leben doch viel besser. Dass ein Gläschen Wein nicht nur das Wohlbefinden erhöht, sondern auch vor Krankheiten wie dem gefürchteten Herzinfarkt schützen kann, ist nicht nur eine historische Wahrheit, sondern wird in der Wissenschaft auch nicht generell verneint.

Wein als Teil eines modernen und ausgewogenen Lebensstils, ja, warum nicht!? Erfreut Euch der Vielfalt aus unseren Landen und genießt den farbenfrohen Reichtum von deutschen Winzern.

In diesem Sinne!

Euer Weinfreund Bernhard

diese Seite auf Facebook teilen  
diese Seite tweeten  
diese Seite auf Google+ teilen